AKEMI SteinImprägnierung

Einsatzgebiet:

AKEMI Stein Imprägnierung dient zur Wasser  und Schmutzabweisenden Behandlung von saugfähigen, mineralischen Baustoffen. Die behandelnden Objekte müssen möglichst vertikal oder hart geneigt sein. An den horizontalen Flächen, wie z. B. mit Wasser geffülten Behälter, ist die hydrophobe Wirkung nicht erreichbar. In diesen Fällen der hydrostatische Druck des Wassers übersteigt die hydrophobe Wirkung der Imprägnierung.

Das Produkt zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • extreme Reduzierung der Wasser  und Schmutzaufnahme bei Feuchtigkeitseinwirkung; schnelle Feuchtigkeitsabgabe während der Trockenperiode durch hohe Dampfdiffusionsoffenheit
  • Erhaltung der Atmungsfähigkeit, da keine Beschichtung an der Oberfläche
  • UV Beständigkeit
  • der Farbton des Steines wird in der Regel nicht verändert